Halbhöhle für Rotkehlchen, Amsel, Bachstelze und Hausrotschwanz

Artikelnummer: H 3075

  • idealer Nistplatz für heimische Nischenbrüter
  • extrem lange haltbarer Pflanzenfaserkunststoff
  • auch nach jahrelangem Verbleib im Freien wetterfest und formstabil

Hersteller: Habau

Kategorie: Nischenbrüter

18,99 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 26,81 €

29 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Beschreibung

Der Kunststoffnistkasten imitiert eine Nischenstruktur, wie sie von verschiedenen einheimischen Vogelarten für die Nestanlage genutzt wird. Hier werden sich Vögel, die diese Bauart bevorzugen, sehr wohl und willkommen fühlen. So können Sie mit einem Vogelhaus einen kleinen Beitrag zur Erhaltung unserer Artenvielfalt leisten.

Anbringung:

Den Nistkasten bitte an geschützter Stelle etwa in Augenhöhe anbringen.


Reinigung:

Einmal jährlich im Herbst sollte der Nistkasten gereinigt werden. Hier nutzen Sie lediglich (klares) Wasser und ein Tuch. Bitte benutzen Sie zur Reinigung niemals chemikalische Zusätze! Anleitung zur Reinigung eines Nistkastens.


Welche Tiere fühlen sich hier wohl?

Hausrotschwanz, Grauschnäpper, Rotkelchen, Bachstelze, manchmal auch Amsel und Zaunkönig


Material und Farbe:

Holz-Polymer-Werkstoff


Größe und Gewicht:

  • Breite:  17 cm
  • Tiefe:   20 cm
  • Höhe:  21 cm



Was bekomme ich für mein Geld?

Nistkasten mit zweiteiliger Aufhängung, Schrauben und Anleitung

Material: Kunststoff
Versandgewicht: 1,80 Kg
In welcher Höhe den Nistkasten für Rotkehlchen aufhängen?
Der Nistkasten sollte in einer Höhe von 2-3 Metern, am besten unter einem Dachvorsprung im Halbschatten, angebracht werden. Achten Sie hierbei auf die Ausrichtung des Nistkastens. Das Einflugloch sollte nicht zur Wetterseite zeigen.
Wann brüten Rotkehlchen?