Meisennistkästen für die zweite Brut vorbereiten

nistkasten-online.de
Infos zu Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Insekten / Kommentare 0

Viele Meisen nutzen Jahre mit ausreichendem Nahrungsangebot und geeignetem Wetter um eine zweite Brut aufzuziehen. Dazu wird häufig ein anderer Nistkasten genutzt als bei der ersten Brut. Das heißt aber nicht, dass dieser Kasten leer bleibt. Hier zieht oft ein anderes Pärchen ein, um ein zweites Gelege zu betreuen.

Der Grund dafür liegt meiner Beobachtung nach am unterschiedlichen Brutbeginn der verschiedenen Arten. Während einige noch fleißig die Nestlinge betreuen, sind andere Vogeleltern bereits mit dem Nachwuchs unterwegs. Sobald die Kästen der Nachzügler dann frei werden, können sie von den früher brütenden Arten besetzt werden. Tja "der frühe Vogel.. .


News