Nistkasten Blaumeise mit Kupferdach

  • wird sehr gut von Kleinmeisen angenommen
  • imprägniertes Nadelholz, verkupfertes Blechdach
  • nostalgisch anmutendes Aussehen durch klassische Spitzdachform
17,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Bestellt, längere Lieferzeit
Beschreibung
Kleinmeisen stehen zum Beginn ihrer Brutzeit oft vor dem Problem, dass viele Nisthöhlen bereits von den robusten Kohlmeisen belegt sind. Mit speziellen Blaumeisennistkästen kann man durch die Wahl der geringen Größe des Einfluglochs von ca. 26 mm Abhilfe schaffen. Während Blau- und Sumpfmeise hier ungehindert einschlüpfen können, werden Kohlmeisen, Sperlinge und andere Höhlenbrüter ausgesperrt.

Anbringung:

Die Aufhängung erfolgt in Gärten, Parks und an Waldrändern.
Aufhänghöhe: 1,5 bis 2,5 Meter

Reinigung:

Gereinigt wird der Kasten im Herbst, spätestens jedoch im zeitigen Frühjahr (Ende Februar).

Einflugloch:

? 26 mm

Brutbewohner:

Blaumeisen, Sumpfmeisen, Tannenmeisen und Haubenmeisen, manchmal auch Zaunkönig

Material:

Massivholz, verkupfertes Blech

Maße:

14 x 11 x 20 cm

Lieferumfang:

1 x Blaumeisenkasten

Material: Massivholz
Versandgewicht: 0,90 kg
Kontaktdaten