Unsere Gartenvögel: Die Amsel

Der Sän­ger Cat Ste­vens sang einst: “Morning has bro­ken, like the first morning. Black­bird has spo­ken, like the first bird.” Zwar sind bei uns in Deutsch­land der Haus­rot­schwanz und die Ler­che die ers­ten Vögel­chen am Mor­gen, die mit ihrem Gesang die Umge­bung ver­zau­bern. Doch kurz danach folgt die Amsel, die

Weiterlesen

Mysteriöses Meisensterben - Aufruf vom NABU

Seit Mit­te März wer­den immer mehr tote Mei­sen in Gär­ten ver­zeich­net. Ers­te Fäl­le wur­den in Rhein­hes­sen (Rhein­­land-Pfalz) und den angren­zen­den Regio­nen am Mit­tel­rhein in Hes­sen bekannt, spä­ter folg­ten Hin­wei­se bis nach Thü­rin­gen. Vor allem Blau­mei­sen sind von einer bis­her unbe­kann­ten Krank­heit betrof­fen. Sel­te­ner wur­de dies bei Rot­kehl­chen, Kohl­mei­sen und Sperlingen

Weiterlesen

Insekten als Helfer in unserem Garten

Insek­ten sind lei­der oft sehr unter­schätzt, denn vie­le wis­sen gar nicht, wie wir und unser Gar­ten von die­sen klei­nen Art­ge­nos­sen pro­fi­tie­ren. Dabei gibt es unzäh­li­ge Arten, die wir zuerst mit dem blo­ßen Auge viel­leicht nicht erken­nen. Selbst ein Baum ist nicht nur ein Gewächs, das für vie­le nur lieb­los dort

Weiterlesen

Meise & Rotkehlchen - natürliche Feinde des Eichenprozessionsspinners

Der Eichen­pro­zes­si­ons­spin­ner - eine gefähr­li­che Rau­pe, die in den letz­ten Jah­ren immer wie­der Schä­den auf unse­rer Haut und an den Bäu­men ver­ur­sach­te. Die­ses Insekt gehört zu der Ord­nung der Schmet­ter­lin­ge. Doch im Gegen­satz zu den ande­ren Schmet­ter­lin­gen, die unse­re Umwelt bunt hal­ten, ist die­ser Nacht­fal­ter bereits eine Pla­ge, die von

Weiterlesen

Unsere Gartenvögel: Die Rauchschwalbe

Eine Schwal­be macht noch kei­nen Som­mer” ist eine der vie­len Vogel-Meta­­phern, die uns des öfte­ren mal begeg­net. Der Vogel des Jah­res 1979 war bis­her unge­fähr­det, doch der Bestand des far­ben­fro­hen Vogels nimmt lei­der immer mehr ab, denn Schwal­ben sind auf Grund der Nist­plät­ze, die sich meist in Gebäu­den befin­den, auf

Weiterlesen

Unsere Fledermäuse - Braunes Langohr

Eine Fle­der­maus, die auch ver­brei­tet in Deutsch­land vor­kommt, ist die Ple­co­tus auri­tus oder auch Brau­nes Lang­ohr. Ihre Ver­brei­tung erstreckt sich über ganz Euro­pa, nach Nor­den. Jedoch ist der äußers­te Nor­den, inklu­si­ve Island, aus­ge­nom­men. Im Süden ist die Ple­co­tus auri­tus meist in bewal­de­ten Gebirgs­re­gio­nen behei­ma­tet, jedoch nicht im Mit­tel­meer­raum. Auch über

Weiterlesen

Vogel des Jahres 2020 - Die Turteltaube

Der Name Tur­tel­tau­be dürf­te jedem ein Begriff sein, denn er wird auch oft für ver­lieb­te oder sich gegen­sei­tig anhim­meln­de Paa­re ver­wen­det. Doch himm­lisch ist das Leben der Tur­tel­tau­be der­zeit lei­der nicht, denn kürz­lich wur­de sie erst zum Vogel des Jah­res gekürt. War­um erfah­ren Sie hier. Trau­ri­ger Gewin­ner des Jah­res 2020 Doch

Weiterlesen

Der Marder als Nesträuber - geben Sie den Vögeln Schutz

Egal ob das Inne­re eines Autos oder das eines Nist­kas­tens - der Mar­der ist oft gefürch­tet als hin­ter­lis­ti­ger Räu­ber und Zer­stö­rer. Hier müs­sen dann Vor­sichts­maß­nah­men getrof­fen wer­den, damit er kei­ne Chan­ce dazu hat Unheil anzu­rich­ten. Bei Nist­käs­ten gibt es ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, wie Sie die­sen aus­rei­chend schüt­zen ohne dass irgend­ein Schaden

Weiterlesen

Meisenarten in Deutschland

Bei uns in Deutsch­land gibt es vie­le Vogel­ar­ten. Hier­zu zäh­len wir neun ver­schie­de­ne Mei­sen, die in den ver­schie­dens­ten Tönen träl­lern. Doch Sie möch­ten gern wis­sen, wel­che Mei­sen in Deutsch­land hei­misch sind? Dann sind Sie hier rich­tig. Hier erfah­ren Sie, wel­che Mei­sen in Deutsch­land leben. Außer­dem erfah­ren Sie, was sie fressen,

Weiterlesen