Kleiber & Spechte

Der Kleiber, ein standorttreuer Standvogel, hat seinen Namen aufgrund seiner Fähigkeit Lehmwände herzustellen. Mit Speichel und Lehm baut er eine Mauer und verwehrt so Mardern und anderen Räubern den Zugang. Der kleine Akrobat, der auch kopfabwärts an der Baumrinde laufen kann, gestaltet gern sein Zuhause so, wie er es haben möchte. Ist das Einflugloch zu groß, so wird es von ihm selbst mit hergestelltem Leim verkleinert. Für den Kleiber finden Sie hier auf Nistkasten-Online.de den perfekten Nistkasten oder die perfekte Nisthöhle.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Kleiber und Spechte

Doch auch für unsere trommelnden Höhlenbauer, die Spechte, finden Sie hier auf Nistkasten-Online.de einen geeigneten Nistkasten. Die häufigste Art ist der Buntspecht. Genau wie die Kleiber, halten sie sich am Stamm des Baumes auf und sind Standvögel. Der (Bunt-)Specht ist ein Allesfresser. Im Sommer ernährt sich der Buntspecht hauptsächlich von im Holz lebenden Insekten und deren Larven und anderen Insekten, aber auch Früchte sind gern gesehen. Im Winter hingegen erfreut er sich über Nadelbaumsamen, Nüsse und Talg. Der Specht brütet vor allem in Wäldern mit Eichen und Hainbuchen. Aber auch in Parks und Dörfern, selbst in Großstädten ist er zu finden, solange er totes Holz findet.

Nistverhalten des Spechts

Specht-Paare wechseln sich beim Brüten immer wieder ab ? mal brütet das Weibchen, mal brütet das Männchen. Die Brutzeit beläuft sich dann auf circa 14 Tage. Da die Spechte zu den Nesthockern gehören, werden sie um die 23 Tage von beiden Elternteilen mit Nahrung versorgt. Nisthilfe für den Specht Entscheiden Sie sich für einen Nistkasten bzw. für eine Nisthöhle für Spechte auf Nistkasten-Online.de, so profitieren Sie von langlebigen und qualitativen Produkten. Die Reinigung der jeweiligen Nistkästen und Nisthöhlen gestaltet sich einfach, da sich die Wände ganz ohne Werkzeug abnehmen lassen.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.