Meisennistkästen

Ein Meisennistkasten im Garten, am Haus oder auf dem Balkon macht Freude und ist ein wertvoller Beitrag zum Vogelschutz. Bei Nistkasten-Online.de finden Sie Nistkästen für Meisen in großer Vielfalt: Meisenkästen aus Holz oder Holzbeton mit Spitz- oder Flachdach, in klassisch rechteckiger Form oder als moderne Meisenresidenz. Wer etwas Ausgefallenes sucht, wird ebenfalls fündig: Meisenkästen in besonderen Designs sorgen sicher für einige Hingucker. Alle Nistkästen sind artgerecht, funktional, langlebig und auf die Bedürfnisse der Tierart abgestimmt. Entdecken Sie die Nistkästen in unserem Shop und finden Sie den optimalen Meisenkasten für Arten wie Blaumeise, Kohlmeise und andere.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 60 von 81

Kriterien für die Auswahl eines Meisenkastens

  • Größe des Flugloches (je nach Meisenart)

  • Schutz vor Nesträubern (nach Bedarf)

  • Öffnungsmöglichkeit zur Reinigung

  • Aufhängungsmöglichkeit

  • Design nach eigenem Geschmack

Der richtigen Meisenkasten auswählen: Durchmesser des Einfluglochs

Die in Deutschland am häufigsten vorkommenden Meisenarten – die Blaumeise, die Kohlmeise und die Tannenmeise – erreichen eine Größe von ca. 11,5 bis 14 cm. Entsprechend muss der Durchmesser des Einfluglochs bemessen sein. Sollen sich vorwiegend die kleineren Meisenarten ansiedeln, wählt man eine Lochgröße von etwa 26 mm. Größere Arten passen hier nicht durch. Sie benötigen ein Einflugloch mit einem Durchmesser von 32 cm.

Meisenarten in Deutschland

  • Kohlmeise

  • Blaumeise

  • Haubenmeise

  • Tannenmeise

  • Sumpfmeise

  • Weidenmeise

  • Schwanzmeise

  • Bartmeise

Optimaler Nistkasten für die Meise: dunkle Bruthöhle mit ausreichend Raum

Auch die Größe des Geleges der Meisen muss bei der Auswahl des richtigen Meisenkastens berücksichtigt werden. Die Gelege von Blaumeisen umfassen 9 bis 15 Eier, die von Kohlmeisen 8 bis 12 Eier und die von Tannenmeisen 5 bis 10 Eier. Der Brutraum sollte grundsätzlich zumindest 1.600 cm3 betragen. Ebenfalls von Bedeutung für die Akzeptanz des angebotenen Nistkastens sind die Lichtverhältnisse in seinem Inneren. Meisen bevorzugen als Höhlenbrüter einen dunklen Nistplatz. Andere Vögel, sog. Nischenbrutvögel wie z. B. Rotkehlchen oder Gartenrotschwanz lieben dagegen eher die Helligkeit in ihrem Haus und ziehen deswegen selten in Meisennistkästen ein. Mit dem richtigen Meisenkasten nisten Blaumeisen, Kohlmeisen und andere heimische Arten wie in der Natur.

Schutz vor Nesträubern am Meisenkasten

Um die Brut der Meisen vor Nesträubern wie Katzen oder Mardern zu sichern, empfiehlt sich, je nach Aufhängungsort des Meisenkastens, eine entsprechende Schutzvorrichtung. Die Vögel selbst beachten bei der Auswahl des Nestes nicht, ob die Bruthöhle sicher ist. Erfahrene Vogelschützer bringen an Bäumen häufig ca. einen Meter über dem Boden sogenannte Strahlenkränze an, die verhindern, dass Fressfeinde auf den Baum klettern. Als wirksamer Schutz vor Mardern, Katzen und Eichhörnchen haben sich Nistkästen mit einem vorgezogenen Einflugloch erwiesen. Auch spezielle Gitterkonstruktionen, wie sie die Firma Schwegler bei Ihren Meisenkästen anbietet, schützen sicher vor Nesträubern. Bei uns im Shop finden Sie diverse Modelle mit Schutzvorrichtung.

Meisenkasten aufhängen und reinigen

Die Nistkästen bei Nistkasten-Online.de besitzen eine Aufhängevorrichtung und lassen sich flexibel befestigen. Möchten Sie den Kasten direkt am Baum aufhängen, greifen Sie am besten zu einem Modell mit Befestigungselement mit vorgebohrten Löchern. Aber auch andere Modelle lassen sich mithilfe etwa einer Drahtschlaufe ganz einfach überall befestigen, wo sich ein guter Nistplatz befindet – ob im Garten, an Giebel oder Dachbalken des Hauses, oder auf dem Balkon. Im Frühjahr sollten Sie den Meisenkasten reinigen. Damit dies einfach bewerkstelligt werden kann, besitzen Meisenkästen eine Klappe oder lassen sich an der Unter- oder Oberseite öffnen. Je nach Zugangsmöglichkeit am Aufhängungsort sollten Sie dies bei der Auswahl des Meisenkastens bedenken.

Meisenkasten bei Nistkasten-Online.de kaufen – Auswahl für jeden Geschmack

>Meisenkästen bieten wir Ihnen in einer großen Designvielfalt an: vom klassischen rechteckigen Kasten bis zum Meisenkasten mit Spitzdach. Selbst oval geformte Nistkästen haben wir im Angebot – genauso wie ausgefallene Modelle, die sicherlich für den ein oder anderen Hingucker sorgen. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, ob naturnah, rustikal, klassisch, ausgefallen oder modern.

Meisenkästen aus Holz erhalten Sie unbehandelt, geölt, lasiert oder lackiert in verschiedenen Farbkombinationen. Die bekannten Schwegler-Nistkästen aus atmungsaktivem Holzbeton sieht man häufig in Parks und Gärten und werden von Meisen gerne angenommen. Wer seinen Kasten gerne selbst zusammenbauen möchte, greift zum Meisenkasten Bausatz. Alle Kästen in unserem Sortiment sind artgerecht, atmungsaktiv, leicht zu reinigen und auf die Bedürfnisse der Tierart exakt abgestimmt. Suchen Sie also einfach den Meisenkasten aus, der Ihnen gefällt und machen Sie sich und den gefiederten Freunden eine Freude.


Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.