Futterhäuschen

Obwohl der Nutzen der Wildvogelfütterung von einigen Experten angezweifelt wird, erfüllen Futterhäuschen eine nicht zu unterschätzende Funktion. Durch die Beobachtung der verschiedenen Gartenvögel, welche das ganze Jahr über ein Futterhaus besuchen, lernt man doch erst so richtig zu schätzen, was die Natur uns für kleine Wunder direkt vor der Haustür präsentiert. Futterhäuser sind deshalb eine ideale Gelegenheit, unseren Kindern Achtung und Wertschätzung für die Natur zu lehren. Sie sollten in keiner Tagesstätte fehlen.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 60 von 86

Futterhäuschen

Zu jeder Jahreszeit suchen Vögel Nahrung. Bieten Sie Ihren gefiederten Gästen eine schöne Auswahl an Vogelfutter in Futterhäuschen an, welche die Vögel nicht mehr missen möchten. Bei unseren Futterhäuschen finden Sie verschiedene Ausführungen, welche sich harmonisch in Ihr Gartenambiente einpassen lassen. Beliebt sind natürliche Formen wie zum Beispiel die Futtereichel aber auch ausgefallene Bauten in Stil eines eines amerikanischen Landhauses. Alle Futterhäuschen sind qualitativ hochwertig. Bei der beschaffung achten wir besonders auf nachhaltige Materialien, wie z.B. FSC zertifizierte Hölzer. Die Kunststoffhäuschen sind natürlich aus recycelfähigem Material. Wir haben sie wegen der hohen Nachfrage noch im Programm.

Futterhäuschen auf Nistkasten-Online.de

Holen Sie sich unsere niedlichen Futterhäuschen in Ihren Garten. Bei nistkasten-online.de finden Sie alle möglichen Varianten, die Ihre Vögel glücklich machen. Gut bewährt haben sie Futterhäuser mit einem integrierten Silo. Sobald die Vögel eine gewisse Menge Futter entnommen haben rutschen neue Leckereien aus einem Vorratsbehälter nach. Das Streufutter bleibt sauber und der Silo muss, je nach Anzahl der Vögel am Futterplatz, nur alle zwei bis drei Tage nachgefüllt werden. In der Regel können Sie jegliches Streufutter aus unserem Shop hineinfüllen. Einige Futterhäuser sind jedoch ausschließlich für bestimmte Futtersorten wie zum Beispiel Erdnüsse bestimmt. Wir haben jedes Futterhäuschen und jede Futtervorrichtung vorher getestet und haben jedes Mal festgestellt, dass nach sehr kurzer Zeit die Futterhäuschen nach und nach angeflogen und leer gefuttert wurden.

Richtig füttern mit unseren Futterhäuschen

Nicht nur im Winter brauchen Vögel Futter. Füttern Sie daher das ganze Jahr über Ihre Gartenvögel. Im Winter brauchen Vögel fettreiches Futter, damit sie sich ein Fettpolster anfüttern können, das sie wärm hält. In den milderen Monaten können Sie den Vögeln leichteres Futter anbieten. Unsere Futterhäuschen können Sie je nach Variante an einem Baumstamm, an einem Ast oder freihängend anbringen. Achten Sie bitte auch darauf, dass das Futterhäuschen in einer Höhe hängt, wo die anfliegenden Vögel nicht zur Beute von Katzen werden.

Beim Auffüllen der Futterhäuschen ist es ratsam darauf zu achten, dass grober Schmutz, wie Vogelkot, regelmäßig mit einem feuchten Tuch entfernt wird. Hat sich an der vorhanden Futtermenge lang nichts geändert, kann es sein, dass das Vogelfutter schlecht geworden ist. Damit sich kein altes Futter am Boden oder an den Wänden absetzt und somit Keime entstehen, ist es gut, wenn Sie die Futtervorrichtung mit klarem Wasser reinigen. Bitte benutzen Sie niemals Chemikalien! Klares Wasser reicht vollkommen.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.