Nester für Rauchschwalben

Künstliche Rauchschwalbennester helfen dabei, die flinken Flieger in neu errichteten Stallungen oder anderen offenen Gebäuden anzusiedeln. Rauchschwalben benötigen bei der Brut einen gewissen Individualabstand von etwa 2 Metern. Die Nester für Rauchschwalben werden 10 cm unter der Gebäudedecke im genannten Abstand verteilt angebracht. Ein kleines offenes Fenster, welches jedoch während der Brutsaison gegen unbeabsichtigtes Schließen gesichert werden sollte, genügt den Luftakrobaten zum Ein- und Ausflug.



Artikel 1 - 4 von 4