Wasseramsel

Haben Sie regelmäßig die Wasseramsel zu Besuch? Auf Nistkasten-Online.de bieten wir für die Wasseramsel Nistkästen und Nisthöhlen an, die vor ungebetenen Gästen, wie zum Beispiel Mardern und Katzen schützen. Der einzige Singvogel, der dazu fähig ist zu schwimmen und zu tauchen, lebt an klaren Bächen und Flüssen in den Alpen und Mittelgebirgen. Die Wasseramsel ernährt sich von Wasserinsekten und deren Larven, aber auch von Würmern, kleinen Krebsen und Fischen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Wasseramsel- und Bachstelzenkasten Nr.19 Schwegler

64,50 € *
13 Stück auf Lager

Halbhöhle 2HW für Versteckbrüter

29,98 € *
wird am 22.07.2019 erwartet

Nistverhalten der Wasseramsel

Im Zeitraum von März bis Juli finden zwei Bruten statt, in denen jeweils 4-6 Eier gelegt werden. Die Brutzeit beträgt circa 17 Tage in der sich beide Elternteile regelmäßig abwechseln. Das kugelförmige Nest besteht aus Moos und befindet sich unmittelbar an fließendem Gewässer, meist kopfüber an Brücken. Die Jungen der Wasseramsel können sich bei Gefahr ins Wasser fallen lassen. Allerdings können sie zuerst nur tauchen. Die Fähigkeit zu schwimmen erlangen sie erst etwas später.

Das Weibchen ist größer und schwerer als das Männchen.