Fledermauskasten aus Holz mit Zinkblechdach

  • Der Fledermauskasten eignet sich als Sommerquartier für verschiedene Fledermausarten.
  • Durch die Rillen in der Rückwand haben die Tiere eine gute Krallfläche.
  • Der konische Innenraum bietet auch Arten, welche sich gern mit Rückenkontakt in engen Spalten ankrallen einen sicheren Tagesversteckplatz.
13,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
ab Stückpreis / Stück
6 11,88 €*
  • 58 Stück Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Deutschland)
Stück
Beschreibung
Beim Aufhängen eines Fledermauskastens muss man etwas Geduld mitbringen. Die Kästen werden nicht immer bereits im ersten Jahr bezogen. Sollte eine Imprägnierung erfolgen, dann am besten mit Leinöl oder Bienenwachs. Dunkle Anstriche auf Wasserbasis sind ebenso möglich.
Der kasten sollte an einer dem Wind abgewandten Seite hängen, da Fledermäuse keine Zugluft mögen. Der Platz unter der Dachtraufe ist sehr zu empfehlen und wird gern angenommen.

Anbringung:

Der Fledermauskasten sollte in mindestens 4 Metern Höhe aufgehangen werden. Vor dem Einflug sollte eine freie Anflugmöglichkeit vorhanden sein.

Reinigung:

selbstreinigend

Einflugloch:

3x15cm

Brutbewohner:

Fledermäuse

Material:

Nadelholz, Zinkblechdach

Maße:

L 16,6 x B 18,4 x H 39,3
Gewicht: ca. 1,3 kg

Material:
Versandgewicht: 1,30 kg