Florfliegenquartier inclusive Füllmaterial

  • inklusive Füllmaterial
  • zur Ansiedlung von Florfliegen
  • biologische Bekämpfung von Blattläusen
97,05 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 102,16 €
(Sie sparen 5%, also 5,11 €)
  • Artikel im Zulauf. 2 Stück voraussichtlich ab dem 26.12.2021 verfügbar.
Beschreibung

Um eine gute Besiedelung für das kommende Frühjahr zu erreichen, sollte der Florfliegenkasten ab Mitte September des Vorjahres auf einer Wiese, auf Brachland oder in sonstiger gut strukturierter Landschaft aufgestellt werden. Nach dem ersten Frost stellt man den Kasten in den Garten in die Nähe der Stelle, welche späeter von Blattläusen frei gehalten werden soll.
Die Florfliegen überwintern im Kasten als erwachsenes Insekt und legen ihre Eier im Frühjahr direkt an die entstehenden Blattlauskolonien. Die zahlreichen Florfliegenlarven sorgen dann dafür, dass Anzahl der Blattläuse auf ein erträgliches Maß reduziert wird.

Eine Florfliegenlarve frisst während ihrer Entwicklung zum Imago etwa 400 bis 500 Blattläuse und deren Larven. Deshalb werden Florfliegenlarven im Zierpflanzenanbau auch zur biologischen Blattlausbekämpfung eingesetzt. Ein einziger Florfliegenkasten kann so viele Tiere beherbergen, dass eine chemische Blattlausbekämpfung im Garten überflüssig wird.

Anbringung:

Das Flotfliegenquartier wird in einer Höhe von etwa 1,5 bis 2 m an einer Stange, einem Mast oder einem alleinstehenden Baumstamm angebracht. Die Einfluglammellen sollten dabei windabgewandt sein.

Reinigung:

Der Florfliegenkasten ist mit Weizenstroh gefüllt, welches bei Bedarf gewechselt werden kann. Eine Reinigung ist aber eigentlich nicht nötig, da die Fliegen den Kasten nicht beschmutzen und das Stroh viele Jahre genutzt werden kann.

Einflugloch:

Lammelen

Brutbewohner:

Florfliegen

Material:

Wärmespeichernder Spezialholzbeton von Schwegler

Maße:

Höhe: 30,5 cm
Breite: 28,5 cm
Tiefe: 30 cm
Gewicht: ca. 8 kg

Lieferumfang:

Florfliegenquartier
Aufhängebügel
Nistmaterial

Material: Holzbeton, Ton
Versandgewicht: 8,00 kg