Nischenbrüterhöhle 1N von Schwegler

  • leichte Reinigung durch herausnehmbare Vorderwand
  • beliebt bei Nischenbrütern wegen des hellen Nistraumes
  • sicherer Schutz vor Mardern, Katzen, Eichelhähern und Elstern 
35,03 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 36,87 €
(Sie sparen 4.99%, also 1,84 €)
  • Bestellt, längere Lieferzeit
Beschreibung
Der große Brutraum mit dem vorgelagerten Bruteinsatz verhindert, dass Nesträuber an das Gelege oder an die Brut gelangen können. Besonders beliebt ist dieser Höhlentyp bei Rotkehlchen. Dazu sollte der Nistkasten in ca. 1,5 Meter Höhe und möglichst im Schatten von Sträuchern oder Ästen hängen. In Gegenden mit wenig Nistgelegenheiten können auch Meisen und Sperlinge diesen Nistkasten beziehen.

Anbringung:

Der Nistkasten wird an Bäumen, Mauern oder Gebäudewänden befestigt.

Reinigung:

Die Vorderwand lässt sich zur Reinigung leicht herausnehmen.

Einflugloch:

Doppelloch 30 x 50 mm

Brutbewohner:

Hausrotschwanz, Bachstelze, Grauschnäpper, Rotkehlchen und Zaunkönig

Material:

Spezial-Holzbeton entwickelt für den Bau von Nistkästen

Lieferumfang:

  • Brutraumeinsatz
  • Aluminiumnagel - forstgeprüft
  • Nisthöhle mit abnehmbarer Vorderwand
  • Aufhängebügel aus verzinktem Stahl - forstgeprüft
Material: Holzbeton, Ton
geeignet für: Höhlenbrütende Vogelarten
Versandgewicht: 5,60 kg