Fledermaus-Fassadenröhre 1FR Fassadenhöhle Schwegler

  • komplett wartungsfrei durch spezielle Kotrutsche
  • in Fassadenfarbe überstreichbar
  • getestet für alle gebäudebewohnenden Fledermäuse
81,40 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 85,68 €
(Sie sparen 5%, also 4,28 €)
  • Artikel im Zulauf. 6 Stück voraussichtlich ab dem 05.12.2021 verfügbar.
Beschreibung
Die Fledermausröhre von Schwegler ist nach den neuesten Erkenntnissen über unsere urbanen, gebäudebewohnenden Fledermäuse entwickelt worden. Die Kästen sind extrem langlebig und müssen nicht gereinigt werden.
Eine Holzwand an der hinteren Innenseite sorgt für unterschiedliche Temperaturen an den Wänden. Dadurch stehen den Tieren verschiedene Ankrallplätze, ihren jeweiligen klimatischen Bedürfnissen entsprechend, zur Verfügung. Den gleichen Fledermauskasten als Baukastensysten für Großraumquartiere gibt es hier: Fledermaus-Fassadenreihe

Anbringung:

Der Fassadenkasten für Fledermäuse wird entweder auf der Fassadenverkleidung oder unter Putz bzw. in das jeweilige Baumaterial eingelassen angebracht.
Er kann mit handelsüblicher, atmungsaktiver Fassadenfarbe überstrichen werden.

Reinigung:

Der Kasten ist wartungsfrei.

Einflugloch:

Breite:15 cm x
Tiefe: 2 cm

Brutbewohner:

Fledermäuse

Material:

Schwegler Holzbeton
Farbe: naturgrau, überstreichbar

Maße:

Höhe: 47,5 cm
Breite: 20 cm
Tiefe: 12,5 cm
Gewicht: 9,8 kg

Lieferumfang:

1 x Fledermaus-Fassadenröhre

Material: Holzbeton, Ton
Versandgewicht: 9,80 kg