Nistkasten Zaunkönig und Rotkehlchen

  • massives Holz aus nachhaltiger Fortswirtschaft (FSC)
  • gute Ergänzung zu den häufig aufgehängten Meisenkästen
  • formschöner, kleiner Halbhöhlenkasten für Rotkelchen und Zaunkönig
16,25 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • 28 Stück Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Deutschland)
Stück
Beschreibung
Jeder kennt sie vom winterlichen Futterplatz, die kleinen langbeinigen Kerlchen mit der orangefarbenen Brust und den schwarzen Knopfaugen. Aber wer weiß auch wo sie brüten? Und da liegt tatsächlich das Problem. Rotkehlchen haben nur eine geringe Lebenserwartung. Manchmal sterben in kalten Wintern über 50% der Population.

Deshalb ist es besonders wichtig, dass sich die Tiere ausreichend reproduzieren können. In unserer aufgeräumten Umwelt fehlen aber zunehmend die kleinen Nischen und "Dreckecken" welche den Rotkelchen und auch dem Zaunkönig die nötigen Brutplätze bieten würden. Abhilfe kann man mit dem Anbringen dieser speziellen Brutkästen schaffen. Sie können auch in unmittelbarer Nachbarschaft zu brütenden Meisen verwendet werden, da beide Arten unterschiedliche Insekten und Larven für die Jungenaufzucht bevorzugen.

Dieser Nistkasten ist empfohlen durch den NABU und LBV.

Anbringung:

Der Kasten sollte etwas versteckt an Hauswänden z.B. hinter einer Hecke angebracht werden. Die Vögel müssen ihre Umgebung beobachten können, wollen aber selbst möglichst "unsichtbar" bleiben.

Reinigung:

Anleitung zur Reinigung eines Nistkastens.

Brutbewohner:

Rotkehlchen, Zaunkönig, Grauschnäpper

Material:

Holz (FSC 100%)

Maße:

25,5 x 19,5 x 17 cm

Material: Massivholz
geeignet für: Höhlenbrütende Vogelarten
Versandgewicht: 1,04 kg