Nistkasten für Meisen und Sperlinge Typ Toronto Ø 32 mm

  • umfangreiches Befestigungsmaterial
  • leichte Reinigung durch die große Frontklappe
  • dickwandiger Nistkasten in klassischer Bauform für verschiedene Arten
16,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • 20 Stück Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Deutschland)
Stück
Beschreibung
Der Nistkasten ist durch seinen größeren Brutraum auch für den Kleiber interessant. Wer diesen flinken Kletterer ansiedeln möchte, kann den Nistkasten in einem alten Obstbaum aufhängen. Wenn am Winterfutterplatz Kleiber beobachtet werden, dann ist die Chance relativ groß, dass die Vögel im Umkreis nach geeigneten Bruthöhlen suchen. Kleiber sind sehr standorttreu und bleiben oft ihr Leben lang in der Nähe ihrer Höhle.

Dieser Nistkasten ist empfohlen durch den NABU und LBV.

Anbringung:

Aufhängung erfolgt an Bäumen oder Mauern in 2 bis 4 m Höhe und nicht der direkten Mittagssonne ausgesetzt.

Reinigung:

Die Front lässt sich nach oben aufklappen. Entfernen Sie im Herbst bitte das alte Nest und eventuell anhaftende Kotreste mit Wasser und Bürste (bitte keine Chemikalien benutzen). Anleitung zur Reinigung eines Nistkastens.

Einflugloch:

Ø 32 mm

Brutbewohner:

Blaumeise, Haubenmeise, Kohlmeise, Sumpfmeise, Tannenmeise, Trauerschnäpper, Weidenmeise, Sperling und Kleiber

Material:

FSC zertifiziertes Massivholz aus nachhaltiger Holzwirtschaft

Maße:

15 cm breit x16 cm tief x 23/30 cm hoch