Mehlschwalbennest

Artikelnummer: ES NKH2

Das Mehlschwalbennest besteht aus einer Schale aus Leichtbeton, welche fest mit einer Spanplatte verschraubt ist.
Das Nest sollte direkt unter einem Dachvorsprung angebracht werden. Die Oberseite berührt dabei idealerweise den Dachvorsprung und zwar so, dass eine geschlossene Bruthöhle entsteht.

Hersteller: Esschert

Kategorie: Schwalben

7,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

32 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Stück


Beschreibung

Die Mehlschwalben bevorzugen bereits vorhandene Nester, sofern diese am geeigneten Brutplatz verhanden sind. Da Mehlschwalben Koloniebrüter sind, empfehlt sich, gleich mehrere Nester nebeneinander anzubringen. Die Kolonien bestehen meist aus vier bis fünf Nestern. Ein weißer Hintergrund wird erfahrungsgemäß von den Schwalben besser angenommen als ein dunkler.

Damit die Hauswand nicht von herabfallendem Kot beschmutzt wird , kann ein waagerechtes Brett mindestens 50 cm unter den Nestern angebracht werden. Damit kann gleichzeitig sichergestellt werden, dass kletternde Nesträuber nicht so leicht ans Nest gelangen. Die Mehlschwalben sind auf  freie Flächen mit niedriger Vegetation in der Nähe angewiesen. Dies ermöglicht ihnen die Jagd auf  Blattläuse, Fliegen und Mücken. Käfer, Schmetterlinge und Webspinnen zählen ebenfalls zu ihrer Nahrung.



Anbringung:

  • Direkt unter einem Dachvorsprung



Reinigung:

  • Im Herbst, wenn die Mehlschwalbe in den Süden zieht
  • Nest mit dem Brett von der Wand abschrauben und mit Bürste und Wasser reinigen.



Welche Tiere fühlen sich hier wohl?

  • Mehlschwalben,
  • gelegentlich auch Blaumeisen, Gartenrotschwanz, Zaunkönig und Feldsperling.



Material und Farbe:

Schale aus Beton auf Spanplatte


Größe und Gewicht:

ca.: 24 x 14,5 x 8,5 cm (inkl. Platte)
ca. 20 x 9 x 8 cm (nur das Nest)



Material: Holzbeton, Ton
Versandgewicht: 0,82 Kg

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.