Fledermaushöhle 2F Universalhöhle von Schwegler

Diese Universal-Fledermaushöhle bietet alle Voraussetzungen für eine Besiedelung. Der Dachbereich ist gut strukturiert und kugelformig. Das erleichtert den Fledermäusen das Anhängen. Sollte aufgrund einer ungünstigen Biotopstruktur keine Besiedelung erfolgen, kann die Höhle durch das Austauschen der Vorderwand in einen Nistkasten für Vögel umgewandelt werden.
34,10 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • 6 Stück Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Deutschland)
Stück
Beschreibung
Diese Fledermaushöhle bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist dadurch fester Bestandteil jeder Fledermausschutzmaßnahme. Man rechnet einen Kasten pro Hektar Schutzfläche.

Anbringung:

In einer Höhe von 3 - 4 Metern wird die Höhle an einer Mauer oder einem Baumstamm angebracht. Die Fledermäuse sollten vor dem Flugloch eine waagerechte Anflugschneise von einigen Metern Länge vorfinden.

Reinigung:

Die Reinigung erfolgt 2 mal im Jahr. Dabei weden Kotreste mit einem kleinen Spachtel oder ähnlichem entfernt.

Einflugloch:

Langloch quer

Brutbewohner:

Fledermäuse

Material:

Schwegler Holzbeton
Frabe: schwarz

Maße:

Höhe: 33 cm Innenraumraum: Ø 12 cm
Gewicht: 3,8 kg

Lieferumfang:

Nisthöhle mit abnehmbarer Vorderwand
Aufhängebügel aus verzinktem Stahl – forstgeprüft
Aluminiumnagel - forstgeprüft

Material: Holzbeton, Ton
Versandgewicht: 3,40 kg