Nisthöhle aus Holzbeton für viele Höhlenbrüter oval

  • leichte Reinigung durch abnehmbare Front
  • komplette Aufhängung und Alunagel im Lieferumfang
  • Katzen- und Marderschutz durch vorgezogenes Einflugloch
34,80 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Artikel im Zulauf. 6 Stück voraussichtlich ab dem 31.03.2021 verfügbar.
Beschreibung
Dieser Nisthöhlentyp wird durch die abweichende Einflugmöglichkeit, den inneren Brutraum sowie die Bodenform vom Wendehals bevorzugt. Darüber hinaus ist der Nistkasten für viele Höhlenbrüter äußerst attraktiv. Wer einen Nistplatz für unterschiedliche Bewohner anbieten möchte, ist mit dieser Höhle gut beraten.

Anbringung:

an Bäumen, dicken Ästen oder Gebäuden

Reinigung:

vordere Wand lässt sich ohne Hilfsmittel entfernen
Anleitung zur Reinigung eines Nistkastens.

Einflugloch:

oval 32 mm x 45 mm

Brutbewohner:

Kohl-, Blau-, Sumpf-, Tannen- und Haubenmeise, Gartenrotschwanz, Kleiber, Halsband- und Trauerschnäpper, Wendehals, Feld- und Haussperling sowie Fledermäuse nehmen den Nistkasten gern an.

Material:

Die Nisthöhle besteht aus speziellem Holzbeton, welcher von der Firma Schwegler für den Nistkastenbau entwickelt wurde.

Maße:

Gewicht: 5,1 kg
Brutraumdurchmesser: 14 cm

Lieferumfang:

Nisthöhle mit abnehmbarer Vorderwand,
Aufhängebügel aus verzinktem Stahl - forstgeprüft,
Aluminiumnagel - forstgeprüft

Material: Holzbeton, Ton
Versandgewicht: 5,10 kg